Fußball heute TV-Tipp DFB-Pokal ARD live: VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund

By | 9. Februar 2016

Heute Abend ab 19 Uhr startet der DFB Pokal ins Viertelfinale mit der Partier der beiden Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen gegen Werder Bremen. Um 20:45 Uhr übertträgt die ARD in einem Sportschau Extra die 2.Partie des Abends zwischen dem VfB Stuttgart und Borussia Dortmund. Morgen gibt es dann noch zwei Spiele mit den Bundesligisten Hertha (19 Uhr) und den Bayern (20:45 Uhr, live in der ARD).

fussball-heute-tv-tipp

Nur noch acht Mannschaften, darunter sechs Bundesliga-Teams spielen im DFB-Pokal 2015/2016 um den Einzug ins Halbfinale. Darunter sind natürlich auch die Bayern, die morgen gegen den Zweitligisten Bochum ihren Traum vom Triple aufrecht erhalten wollen. Doch zuvor spielen die beiden Verfolger aus Leverkusen und Dortmund heute Abend um einen der begehrten Plätze im Halbfinale. Dabei sind alle Spiele auf Sky zu sehen, Stuttgart gegen Dortmund sowie Bayern gegen Bochum auch im Ersten und somit im Free-TV.

Das DFB-Pokal-Viertelfinale im TV

Unser TV-Tipp für heute Abend um 20:45 Uhr: ARD einschalten! Denn der VfB Stuttgart versucht an seinen guten Rückrundenstart anzuknüpfen und dem Tabellenzweiten aus Dortmund das Leben schwer zu machen.

Um 20:25 Uhr startet die Übertragung aus Stuttgart mit Moderator Alexander Bommes und ARD-Sportexterte Mehmet Scholl. Steffen Simon wird das Spiel in gewohnter Manier kommentieren. In der Halbzeitpause um ca. 21:20 Uhr kommen die Tagesthemen, bevor es um 21:27 Uhr mit der 2.-Halbzeit weitergeht. Natürlich wird das Spiel auch im Internet Livestream der ARD zu sehen sein. Mehr zum Spiel: Fußball heute ARD DFB-Pokal BVB gegen VfB (Aufstellung heute)

Der DFB Pokal Spielplan heute

Bundesliga gegen Bundesliga
Dienstag, 09.02. 19 UhrSKYLeverkusen-Bremen
Dienstag, 09.02. 20:45 UhrARDStuttgart-Dortmund
Bundesliga gegen 2.Bundesliga
Mittwoch, 10.02. 19 UhrSKYHeidenheim-Berlin
Mittwoch, 10.02. 20:45 UhrARDBochum-FC Bayern

Die nächsten Termine des DFB-Pokals: Halbfinale 19./20.April (Auslosung am Mittwoch, 10.Februar ab 23 Uhr im Sportschau-Club in der ARD), Endspiel und Finale am 21.Mai in Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.